AKTUELLES AUS DER GEMEINDE

Juni 2014

Gewerbegebiet „Am Leitenberg“ erreicht Baureife

Das vom Gemeinderat im Frühjahr letzten Jahres beschlossene Bauleitplanverfahren konnte nun erfolgreich zum Abschluss gebracht werden. Mit Satzungsbeschluss vom 29.01.2014 hat der Gemeinderat den Bebauungsplan endgültig beschlossen. Mittlerweile erfolgten auch die letzten Formalitäten, wie Änderung des Flächen-nutzungsplanes, sodass der Bebauungsplan jetzt auch offiziell seine Rechtskraft erreicht hat. Auch das Umlegungsverfahren, welches vom Vermessungsamt durchgeführt wird und u.a. die Flächenzuteilung der beiden Grundstückseigentümer regelt, steht kurz vor Abschluss.

So werden von den insgesamt entstandenen 16.034 m² Nettobaulandflächen, 8.991 m² der Gemeinde zugewiesen. Auf dem nachstehenden Bebauungsplan stellen diese die gesamte östliche Seite des neuen Gewerbegebietes dar. Derzeit sind die Planungsarbeiten zu den anstehenden Erschließungsarbeiten im Gange.
Die Gemeinde wird die gesamte, ihr zugewiesene Fläche von 8.991 m² in Kürze an zwei einheimische Betriebe verkaufen, welche schon vor längerer Zeit ihren dringenden Bedarf an Gewerbeflächen angemeldet haben.
In Anbetracht der Tatsache, dass für die Zukunft somit keine Flächen mehr verbleiben, hat die Gemeinde vor einigen Monaten das westlich angrenzende Nachbargrundstück mit rd. 6.000 m² erworben, welche zu gegebener Zeit entwickelt werden soll. Zudem ist die Gemeinde noch um zusätzlichen Flächenerwerb bemüht.

Bebauungsplan Am Leitenberg