LAGE UND ANFAHRT

Landsberied liegt ca. 25 Kilometer westlich von München. Es ist die kleinste eigenständige Gemeinde im Landkreis Fürstenfeldbruck. Der Ort ist in eine besonders reizvolle, von der letzten Eiszeit geprägten, Naturlandschaft gebettet.

1969 erreichte Landsberied im Bundeswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden” den ersten Platz. Bis heute konnte sich der Ort, trotz modernen Strukturwandels, den dörflichen Charakter bewahren.

Verkehrsanbindung

5 Fahrminuten in die Kreisstadt Fürstenfeldbruck
50 Fahrminuten zum Flughafen München-Erding
3 Fahrminuten zur S-Bahnstation Schöngeising
8 Fahrminuten zur S-Bahnstation Mammendorf
15 Fahrminuten zur Autobahn A 8 (München - Stuttgart)
15 Fahrminuten zur Autobahn A 96 (München - Lindau)

Anfahrt

Anfahrtsskizze Landsberied