Warning: Use of undefined constant Data - assumed 'Data' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/365473_82290/website/htdocs/print.php on line 22

Warning: Use of undefined constant Name - assumed 'Name' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/365473_82290/website/htdocs/print.php on line 24

Warning: Use of undefined constant Name - assumed 'Name' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/365473_82290/website/htdocs/print.php on line 86
Energiewende - Gemeinde Landsberied

DIE ENERGIEWENDE

.... wird nicht in Berlin oder München von den jeweiligen Regierungen gemacht, sondern von uns Bürgern, in jedem einzelnen Haushalt, auch in Landsberied.

Da Energie die nicht verbraucht wird auch nicht erzeugt werden muss, hat die Energieeinsparung einen sehr hohen Stellenwert für die Energiewende. Anregungen und Hinweise zur privaten Energieeinsparungen sind vielfältig veröffentlicht und im Internet zu finden. Wir möchten Ihnen aber hier eine einfach zu lesende und verständliche Übersicht zur Verfügung stellen, die Sie in Ihrem Haushalt und nach eigenem Wunsch und Bedarf umsetzen können.


Landsberied auf dem Weg zum CO2-neutralen Dorf?

Die Bürgermeisterin Andrea Schweitzer und die Gemeinderäte haben die Idee des
Referenten für Umwelt und Energie aufgegriffen und ein Förderprogramm für die
Investition in eine PV-Anlage und einen Energiespeicher auf den Weg gebracht. Damit soll den Landsberiedern*innen ein Anreiz geschaffen werden, den eigenen Strom aus
Sonnenenergie zu erzeugen und damit weniger Strom aus fossilen Quellen zu benötigen.
Die Einzelheiten dazu können Sie herunterladen
Wer noch unsicher ist, der Gemeinderat unterstützt auch eine Vor-Ort-Erstberatung durch einen zugelassenen, zertifzierten Energieberater, der mit Ihnen gemeinsam Ideen zum Energiesparen entwickelt. Diese Beratung können Sie aber auch von ZIEL 21 bekommen, die sich hier sehr engagieren. Den Berechtigungsschein könne Sie auch hier herunterladen unter
Als kleines Schmankerl: Es gibt ein staatliches Förderprogramm, das Sie in Anspruch
nehmen können, ohne dass es auf die Förderung der Gemeinde angerechnet wird.

10000 Häuser-Programm